• Pantha rei

    Die -Spatzen- Kollegen bloggen es schon von allen Dächern: Die United Internet AG will große Teile von WEB.DE unter ihre Fittiche nehmen (Details im Heise Newsticker). Das Internet-Unternehmen, dem bereits GMX, 1&1 sowie Schlund+Partner angehören, wird damit zum größten deutschen Portal- und Internet-Dienste-Anbieter, vor T-Online, MSN-Tomorrow Focus und Yahoo.

    Die örtliche Veränderung wird dabei gering ausfallen. Vielleicht komme ich ja öfter ins Kino, so in unmittelbarer Nähe des ZKM.

    Alles andere wird sich zeigen.

  • Dreiecksverhältnis

    Zufällig stieß ich heute auf die GNU Triangulated Surface Library und fühlte mich sofort in die Zeit meines Studiums zurückversetzt. Im zweiten Praxissemester und in meiner Diplomarbeit beschäftigte ich mich intensiv mit in Dreiecke zerlegten Flächen. Mit der Entwicklung von Modulen für die Software POMOS begann auch meine Begeisterung für SGI-Workstations, die bis heute anhält.

    Ich glaube, damals hätten wir gern so etwas wie GTS gehabt -- wenn auch freie Software wohl nicht zum Lizenzmodell gepasst hätte.

    Seinerzeit habe ich regelmäßig über die anstregende Mathematik geflucht -- heute wäre sie gelegentlich eine willkommene Abwechslung.

  • Leaving on a jet plane

    Carolin fliegt heute nach Namibia. Es ist ihr tatsächlich noch knapp vor dem neuen Semester gelungen, ein Praktikum in ihrem afrikanischen Lieblingsland zu bekommen. Ich freu mich für sie, bei mir schleicht sich aber schon auch mal der Gedanke ein: "Warum musste es ausgerechnet eine angehende Ethnologin sein?"

    Wieder mal hunderte von Kilometern Entfernung, für 3 Monate. Da kann man nur aufs Internet hoffen.

    So kiss me and smile for me...

  • Neue IRIX-Software

    Neue Pakete auf Nekochan%2Fbeta/:

    • neko_sim-0.9.3-2.tardist - Einfacher Instant Messenger (MSN, AIM, Jabber, Oscar..)
    • neko_viruskiller-0.9-1.tardist - Ein kleines Spiel gegen Viren
    • neko_zziplib-0.10.82.tardist - Eine Bibliothek für Dateiarchive
    • neko_alephone-cvs.tardist - Eine Game Engine
    • neko_squid-2.5.STABLE9.tardist - Der Squid Web Proxy

    Update:

    • neko_cyrus_imapd-2.2.12.tardist - IMAP-Server
  • Die Waage hängt schief

    Es ist mal wieder Donnerstag, und ich hab mal wieder meine 40 Wochenstunden schon viel zu früh voll. Und wieder mal ging der Job vor -- und in diesem Fall die Bandprobe für mich flöten. Ich muss wichtig sein. Oder ein Trottel. Oder beides.

    Tatsache ist, dass ich momentan einen spürbaren Anteil meiner Freizeit dem Job opfere. Auf der einen Seite wird dieser Einsatz erwartet, insbesondere in Notfällen. Allerdings häufen die sich in letzter Zeit, und in gleichem Maße steigt der Unmut meiner Liebsten. Carolin sagte heute zu mir: "Loyalität ist eines, aber du bist zu gutmütig." Zum Teil mag das stimmen, aber es gibt nun mal auch äußere Zwänge, zum Beispiel das Fehlen zweier Mitarbeiter in meinem Team.

    Spass an Herausforderungen, Loyalität, Kollegialität -- das alles sind Gründe, die mich im Beruf antreiben. Aber da sind auch Liebe, Ruhe, Hobbies, Freundschaft und eine ganze Welt ausserhalb des Firmengebäudes.

    Ich habe schmerzlich gelernt, dass Beruf und Privatleben auf die Dauer nur in Balance koexistieren können. Denn während meiner Selbständigkeit war diese Balance oft gestört. Aber ich stelle fest, dass sie mir auch als leitender Angestellter nicht in den Schoß fällt. Offenbar ist es sogar Arbeit, dafür zu sorgen, dass man auch mal nicht arbeitet.