• Gar nicht für'n Arsch

    Besonders an Leute wie Kai, die den Laptop mit aufs Klo nehmen, wendet sich der RSStroom Reader ein ans Netz angebundener Klopapierspender, der individuelle RSS-Feeds aufs Papier druckt! Der jeweilige "User" wird automatisch an seinem Gewicht erkannt. Leider ist dieses geniale Gerät nur in Taiwan erhältlich.

  • Linux auf dem ThinkPad R52

    Neuer Laptop, neue Herausforderungen! Mit dem ThinkPad R52 waren die ersten 24 Stunden allerdings sehr erfreulich, denn bislang funktioniert alles, was ich benötige, wunderbar. Sogar den Dual Head Modus hab ich in den Griff bekommen und in meinem Wiki dokumentiert.

  • WLAN in 5 Minuten

    Um mit dem Firmenlaptop möglichst flexibel zu sein, habe ich mir wieder ein WLAN eingerichtet. Natürlich wird auch hier Linux-fähige Hardware bevorzugt. Deshalb habe ich mir einen Linksys WRT-54GS&ipid=837 zugelegt. Den Firmware-Wechsel habe ich zwar bislang noch nicht gemacht, aber schon allein die einfache Inbetriebnahme hat mich beeindruckt.Router ans LAN angeschlossen, auf dem PC ein virtuelles Interface für 192.168.1.1 angelegt, und schon konnte ich im Browser innerhalb von 5 Minuten alle nötigen Einstellungen vornehmen. Noch schnell das WLAN-Interface auf dem Notebook konfiguriert -- das Surfen konnte beginnen! Das erinnert mich dann doch schwer an das gute Bobbele.

  • Mega-Spielautomat

    Letzte Woche hab ich mal mit ein paar Kollegen Retrogames besucht. Dort finden klassische Spielautomaten (Donkey Kong, Galaxians, Street Fighter, Outrun) und Flipper (Addams Family, Star Trek TNG) einen würdigen Altersruhesitz. Gegen einen moderaten Eintrittspreis erhält man kostenlosen Zugang zu allen Maschinen. Mit Andy hab ich an dem Abend Bubble Bobble bis Level 74 durchgezockt.

    Mit dem 2006 Ultimate Arcade würde der Retrogames e.V. deutlich weniger Stellfläche benötigen: das Gerät vereinigt in sich satte 81 Spieleklassiker! Dafür würde sogar ich noch Platz finden...

  • Schokoholiker werden zur Kasse gebeten

    Schatz, du musst jetzt ganz stark sein. Pünktlich zu Weihnachten wird vermeldet, dass die Schokoladenpreise steigen,1518,388453,00.html werden. Ähnlich wie bei den Ölpreisen sind es unter anderem Rohstoffknappheiten, die für steigende Preise sorgen: Nüsse sind dieses Jahr wetterbedingt knapp und teuer.