Amazon Web Services jetzt mit günstigerem Cloud Storage

Wem die Vorteile des Amazon Simple Storage Service (S3) bisher zu teuer waren, bietet Amazon ab sofort die Alternative “Reduced Redundancy Storage” an:

We are pleased to introduce a new storage option for Amazon S3 called Reduced Redundancy Storage (RRS) that enables customers to reduce their costs by storing non-critical, reproducible data at lower levels of redundancy than the standard storage of Amazon S3.

RRS wird ebenfalls nach Datenvolumen abgerechnet, aber zu geringeren GB-Preisen als S3. Dateien, die im Notfall wiederhergestellt werden können, können mit RRS also mit geringerer Redundanz, aber eben auch zu geringeren Kosten in die Cloud verlagert werden.