Amazon erschließt seinen AWS den asiatischen Raum

Ich war heute sehr verwundert, auf der EC2-Preisübersicht einen
vierten Reiter “APAC” zusätzlich zu den beiden US-Regionen und der
EU-Region vorzufinden. Hatte ich etwas verpasst?

Offenbar nicht, denn gerade kam die Pressemeldung von Amazon in meinem
Postfach an:

“Starting today, Asia Pacific-based businesses and global businesses
with customers based in Asia Pacific can run their applications and
workloads in AWS’s Singapore Region to reduce latency to end-users in
Asia and to avoid the undifferentiated heavy lifting associated with
maintaining and operating their own infrastructure.”

Damit findet man jetzt also fast überall auf der Welt, jedenfalls in
den USA, in Europa und jetzt auch in Asien, ein “nahes”
Amazon-Rechenzentrum.