Kommentare, die die Welt nicht braucht

Es gibt verschiedene Stile, Fußballspiele zu kommentieren. “Sagenhaft unverständlich”, “ungeheuer dynamisch” und “völlig nichtssagend” sind die drei davon, die sich die deutschen Kommentatoren Steffen Simon, Reinhold Beckmann und Béla Rethy angeeignet haben.

Jedenfalls nach Meinung der FAZ in ihrem Artikel Drei Arten, sinnfrei zu berichten~E308AD8789D6B4135A7926ECC351FAE34~ATpl~Ecommon~Scontent.html.

Was meint ihr? Schaltet ihr bei WM-Übertragungen auch lieber den Ton aus?