Was gibt der deutschen Jugend Kraft? Apfelsaft!

Wer sich selbst bierernst nimmt, den trifft Satire am meisten. Diese Wirkung macht sich auch die “Front Deutscher Äpfel” bei ihrer “Propaganda” gegen Neonazis zu eigen. Sie greift den Sprachduktus der Rechten auf, wenn sie sich als “Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst” bezeichnet und ihre Mitglieder tragen als Markenzeichen eine rote Armbinde mit einem schwarzen Apfel auf weissem Grund.

Sich gegen Neonazis einzusetzen, ist weiterhin wichtig. Im Artikel Ein Apfel für die Nazis,1518,414103,00.html bei Spiegel Online kann man nachlesen, wie man sogar Spaß dabei hat.