Vorbereitungen für WebGUI 7

Gestern wurde für das Content Management System WebGUI ein Feature Freeze verlautbart. Ab sofort werden keine funktionalen Erweiterungen mehr eingebaut, sondern nur noch Arbeiten zur Stabilisierung der kommenden Version 7.0 durchgeführt. Das sind in erster Linie Behebungen für Programmfehler und Sicherheitslücken, Leistungssteigerungen und Verbesserungen an der Handhabbarkeit der Software.

WebGUI wird in Perl programmiert (weshalb ich es bevorzuge) und als freie Software veröffentlicht. Die letzte als “stabil” etikettierte Version ist 5.5.8, während der Entwicklungszweig die Hauptversion 6 durchlief und jetzt schließlich bei 6.99 enden wird.