SGI beantragt Konkursverfahren

Nachdem SGI (früher Silicon Graphics”) im Februar bereits “Liquiditätsprobleme angekündigt hatte, ist es heute soweit: das Unternehmen hat vor Gericht das Konkursverfahren beantragt

Als Gründe nennt SGI Verzögerungen bei der Einführung neuer Technologien, die Konzentration auf spezialisierte Märkte und den wachsenden Wettbewerb.

Damit geht jetzt wohl die Ära gut aussehender Hochleistungsrechner aus dem Hause SGI zu Ende. :-(