Kontrolle macht unproduktiv

Chefs, die ihren Mitarbeitern nur in geringen Maßen auf die Finger schauen, geben ihnen theoretisch zwar mehr Spielraum, unproduktiv zu sein, erhalten für diese Vertrauensinvestition aber in der Praxis bessere Ergebnisse. Dass zu viel Kontrolle hingegen letztlich zu nichts Gutem führt, haben Bonner Wissenschaftler jetzt in einem Experiment,1518,352019,00.html belegt.

Ich kann das aus meiner Praxis bestätigen, denn ich habe durch Vertrauen und lockere Zügel noch keine nennenswerte Rückschläge erlebt. Dabei darf man aber aus meiner Sicht die Rechnung nicht ohne die Faktoren Motivation und Zielsetzung machen.