Korg-Synthi mit Linux

Sieht so aus, als könnte ich Linux bald über 2 ganz verschiedene Tastaturen benutzen: Korgs neuestes Keyboard namens OASYS nutzt Linux als Betriebssystem, erweitert durch eine propretäre Eigenentwicklung. Es bietet unter anderem 16-Spur HD-Recording, einen 10.4″ Touchscreen und einen CD-Brenner. Informationen über Preis und Verfügbarkeit liegen noch nicht vor.

(via Slashdot&tid=141&tid=106)