Nachweihnachtliche Grüße

Die Weihnachtstage sind vorüber — die Ruhe hält an. Ich hoffe, ihr habt die Feiertage so weitgehend entspannt verbringen können wie ich!

Jetzt bin ich voll dabei, meine Geschenke zu genießen. Es ist super — dieses Jahr sind nur Volltreffer dabei. (Tipp: Ein gepflegter Wunschzettel lohnt sich.)

Den “Ghost in the Shell — Manmachine Interface” habe ich schon durch — von hinten nach vorn und von rechts nach links. Im Web schrieb jemand “Wer diesen Manga beim ersten Mal versteht, ist ein Genie”. Ich bin erleichtert.

Sowohl aus der “Raumpatroille Orion Alphabox” als auch aus “Star Trek TNG 3. Season” lagen schon erste Disks im DVD-Player. Heja, die nächsten sturmfreien Abende sind gesichert!

Der Dilbert-Kalender wird eine Zierde für meinen Schreibtisch in der Firma sein, und für die Foto-Collage werde ich in meinem neuen Zuhause einen Ehrenplatz suchen.

Eins steht fest: Ich bin sehr dankbar für jedes kleine oder große Geschenk — dazu zähle ich an erster Stelle Liebe und Freundschaft.