Weblog komplett

Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich meine gesamte Website zu einem Weblog umfunktioniert. Die Entscheidung dazu folgte der Erkenntnis, dass das Weblog der Teil der alten Website war, den ich am intensivsten gepflegt habe.

Jetzt hat das Blog auch optisch und technisch den Stellenwert, der ihm zusteht.

Ich werde in den kommenden Tagen alle noch sinnvollen Inhalte, die auf der alten Website verfügbar waren, in die neue Struktur übertragen. Bei den Bildergalerien habe ich das gestern schon erledigt, meine Artikel und Vorträge werden folgen.

Der Kommentar-Link soll signalisieren, dass ich für Feedback zu diesem Schritt — wie auch zu allen neuen Weblog-Einträgen — jederzeit offen und dankbar bin.